It’s Not Unusual

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

It's Not Unusual ist ein Lied, das 1965 von Les Reed und Gordon Mills geschrieben wurde.[1] In der von Tom Jones gesungenen Version wurde das Lied ein international bekannter Hit und ein Nummer-eins-Hit in den englischen Charts.[2] In den Vereinigten Staaten erreichte das Lied Platz 10 in den Billboard Hot Adult Contemporary Charts. It’s Not Unusual war Jones erster Charterfolg und wurde sein Erkennungslied.[1]

Das Lied wurde in verschiedenen Filmen als Filmmusik genutzt, etwa in Edward mit den Scherenhänden und Mars Attacks!, in dem Jones eine kleinere Nebenrolle hatte. Auch durch eine Darbietung in der Sitcom Der Prinz von Bel-Air erlangte das Lied in den 90ern erneute Bekanntheit.[3][4]

Das Lied wurde mehrfach gecovert, etwa von den The Supremes, Florence Ballard und Cher.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Tom Jones - It's Not Unusual. Abgerufen am 27. März 2013.
  2. Tom Jones - It's Not Unusual. Abgerufen am 27. März 2013.
  3. 19 People Who Only Know Tom Jones Because of Fresh Prince. In: E!online. Abgerufen am 19. November 2016.
  4. The Carlton Dance From 'The Fresh Prince Of Bel-Air' Is Iconic, But More Goes Into It Than You Might Think. Abgerufen am 19. November 2016.