Ivan Dreyfus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kategorie:Datei:Ivan Dreyfus Dreyfus im Februar 1914

Ivan Dreyfus (* 24. Juni 1884 in Aarburg; † 8. Februar 1975[1] in Neuilly-sur-Seine, Frankreich)[2][3] war ein Schweizer Fussballspieler, der den akademischen Grad eines Doktors trug.

Der Torwart bestritt in den Jahren 1908 bis 1913 sechs Länderspiele für die Nationalmannschaft der Schweiz, mit der er unter anderem am Fussballländerspiel Schweiz – Deutschland 1908 teilnahm.[4]

Zwischen 1906 und 1914 wird Dreyfus im Kader des Servette FC Genève geführt.[5][6][7][8][9][10] 1907 wurde er mit dem Verein Schweizer Meister.

1920 gewann Dreyfus mit CA Paris den Coupe de France.[11]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. YVAN DREYFUS. (Nicht mehr online verfügbar.) In: zakine.net. Archiviert vom Original am 6. Januar 2009; abgerufen am 22. Januar 2011 (französisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zakine.net
  2. Descendants of Mosche Dreyfus. (PDF; 26 kB) In: familytreemaker.genealogy.com. Abgerufen am 22. Januar 2011 (englisch).
  3. Yvan Dreyfus (b. 24 June 1884, d. 08 February 1975). In: familytreemaker.genealogy.com. Abgerufen am 22. Januar 2011 (englisch).
  4. PLAYER: Ivan Dreyfuss. In: eu-football.info. Abgerufen am 22. Januar 2011 (englisch).
  5. SERVETTE FC 1906/07. (PDF; 42 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  6. SERVETTE FC 1907/08. (PDF; 32 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  7. SERVETTE FC 1908/09. (PDF; 32 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  8. SERVETTE FC 1910/11. (PDF; 42 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  9. SERVETTE FC 1912/13. (PDF; 42 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  10. SERVETTE FC 1913/14. (PDF; 42 kB) In: super-servette.ch. Abgerufen am 22. Januar 2011.
  11. COUPE DE FRANCE Saison 1919 - 1920. (Nicht mehr online verfügbar.) In: fff.fr. Archiviert vom Original am 9. Oktober 2012; abgerufen am 22. Januar 2011 (französisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.fff.fr