Ivo Heuberger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ivo Heuberger Tennisspieler
Nation: SchweizSchweiz Schweiz
Geburtstag: 19. Februar 1976
Grösse: 188 cm
Gewicht: 77 kg
1. Profisaison: 1995
Rücktritt: 2008
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 950.068 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 34:78
Höchste Platzierung: 102 (6. Mai 2002)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 12:27
Höchste Platzierung: 114 (19. November 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Ivo Heuberger (* 19. Februar 1976 in Altstätten) ist ein ehemaliger Schweizer Tennisspieler.

Ab 1995 nahm er als Profispieler an den Turnieren der ATP teil. Er wurde eine Zeit lang von Tarik Benhabiles trainiert.

Seine beste Platzierung in der Weltrangliste erreichte er Anfang Mai 2002, als er bis auf Platz 102 vorstiess. Nach zahlreichen Verletzungen ist er in der Rangierung zurückgefallen.

Heuberger gehörte von 1997 bis 1999 und dann noch einmal 2004 der Schweizer Davis-Cup-Mannschaft an und war zeitweise Ersatzkapitän des Schweizer Teams. Von acht Einzelmatches gewann er eines. Seinen Platz im Team nahm Michel Kratochvil ein.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]