Jürgen Mette

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mette bei der Vorstellung seines Buchs Alles außer Mikado im Januar 2013.

Jürgen Mette (* 29. Februar 1952)[1] ist ein deutscher evangelischer Theologe und ehemaliger Leiter eines christlichen Verlages in Marburg (Hessen).

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mette studierte von 1974 bis 1978 evangelische Theologie am Theologischen Seminar Tabor in Marburg und von 1988 bis 1990 an der Trinity International University in Deerfield (Illinois).[2] Von 2007 bis 2008 studierte er an der European Business School in Oestrich-Winkel Stiftungsmanagement.

Berufstätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 1978 bis 1983 war Mette Jugendpastor im Südwestdeutschen Gemeinschaftsverband, danach von 1983 bis 1989 Jugendevangelist im Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverband (DGD).[2] Von 1990 bis 1996 war er Gemeindeberater und Lehrbeauftragter am Theologischen Seminar Tabor. Von 1998 bis 2013 leitete er als geschäftsführender Vorsitzender einen christlichen Verlag, die Stiftung Marburger Medien.[3][4] Seit 1993 ist er der Vorsitzende des Stiftungsrats der Studien- und Lebensgemeinschaft Tabor, zudem Vorstandsmitglied beim Bibellesebund und Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz.[5]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jürgen Mette – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jürgen Mette. Landeskirchlicher Gemeinschaftsverband in Bayern e.V., archiviert vom Original am 5. Januar 2011; abgerufen am 5. Januar 2011 (html).
  2. a b Jürgen Mette, M.Th. – Lehrbeauftragter für Praktische Theologie. (Nicht mehr online verfügbar.) Evangelische Hochschule Tabor, ehemals im Original; abgerufen am 4. August 2013.@1@2Vorlage:Toter Link/www.eh-tabor.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Vorstand und Kuratorium. Stiftung Marburger Medien, archiviert vom Original am 23. Mai 2013; abgerufen am 4. August 2013. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.marburger-medien.de
  4. Führungswechsel bei der Stiftung Marburger Medien. Christliches Medienmagazin pro, 14. Januar 2013, abgerufen am 14. Mai 2013.
  5. Hauptvorstand. Deutsche Evangelische Allianz, abgerufen am 4. August 2013.