Jaghnobische Sprache

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jaghnobisch

Gesprochen in

Tadschikistan
Sprecher 12.000 (2004)[1]
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-3

yai

Heutiges Verbreitungsgebiet der jaghnobischen Sprache in Tadschikistan

Die jaghnobische Sprache ist eine in Tadschikistan gesprochene Iranische Sprache und wird von etwa 12.000 Personen gesprochen (Stand: 2004).[1]

Das Jaghnobi geht auf einen sogdischen Dialekt zurück. Jaghnobisch ist neben dem Ossetischen die einzige lebende Sprache aus dem Zweig der nordostiranischen Sprachen. Sie wird in zwei verschiedenen Dialekten gesprochenen: Dem östlichen und dem westlichen Dialekt.[1]

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jaghnobisch wird in der Region von Leninobod, im Distrikt Zafarobod, nördlich von Duschanbe und am Fluss Jaghnob gesprochen, woher sie auch ursprünglich stammt.[1]

Schrift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sprache wird entweder in einem erweiterten Kyrillischen Alphabet oder in einem erweiterten Lateinischen Alphabet geschrieben.

Lateinisches Alphabet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das modifizierte lateinische Alphabet des Jaghnobi besteht aus acht Vokalen und 26 Konsonanten:

Jaghnobisch
A a B b Č č D d E e F f G g Ɣ ɣ H h Ḥ ḥ I i Ī ī J̌ ǰ K k Q q L l M m N n O o P p R r S s Š š T t U u Ū ū ʏ V v W w X x X° x° Y y Z z Ž ž
IPA
aVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/ɑVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/æVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ bVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ t͡ʃVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ dVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ɛːVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ fVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ gVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ʁVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ħVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ħVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ iVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/ɪVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/eVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ d͡ʒVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ kVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ qVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ lVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ mVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ nVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ɔːVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ pVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ rVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ sVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ɕVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ tVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ uVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/ʊVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/oVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ/Vorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ vVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ βVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ χVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ χʷVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ jVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ zVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ ʑVorlage:IPA-Zeichen/Wartung/typ

[2]

Kyrillisches Alphabet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das modifizierte kyrillische Alphabet des Jaghnobi besteht aus 37 Buchstaben: A a, Б б, В в, W w, Г г, Ғ ғ, Д д, E e, Ё ё, Ж ж, З з, И и, Ӣ ӣ, й, К к, Қ қ, Л л, М м, Н н, О о, П п, Р р, С с, Т т, У у, Ӯ ӯ, Ф ф, Х х, Xw xw, Ҳ ҳ, Ч ч, Ҷ ҷ, Ш ш, Ъ ъ, Э э, Ю ю, Я я.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Jaghnobisch auf Ethnologue
  2. a b Jaghnobisch auf Omniglot