Jahant AVA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahant AVA
Appellations-Typ: American Viticultural Area
Jahr der Gründung: 2006[1]
Land: USA
Teil der Weinbauregion: California, Lodi AVA
Anerkannte Anbaufläche: 11.331 Hektar (28000 acre)[2]
Bestockte Anbaufläche: 3.642 Hektar (9000 acre)[2]

Jahant AVA (anerkannt seit dem 17. Juli 2006) ist ein Weinbaugebiet im US-Bundesstaat Kalifornien. Das Gebiet erstreckt sich über die zwei Verwaltungsgebiete von San Joaquin County und zu einem geringen Teil von Sacramento County. Die geschützte Herkunftsbezeichnung ist die kleinste Subzone der übergeordneten Lodi AVA. Alleinstellungsmerkmal der Zone ist der fast rosafarbene Rocklin-Jahant Lehmboden. Durch den nahegelegenen Mokelumne River und das Flussdelta des Sacramento River ist das Klima etwas kühler als in der nahen Umgebung und der Boden wird gut entwässert.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Code of Federal Regulations. "§ 9.199 Jahant." Title 27: Alcohol, Tobacco and Firearms; Part 9 — American Viticultural Areas; Subpart C — Approved American Viticultural Areas. Letzter Seitenaufruf 29. Januar 2008.
  2. a b c Appellation America (2007). "Jahant (AVA): Appellation Description Letzter Seitenaufruf 29. Januar 2008.