James Marape

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
James Marape

James Marape (* 24. April 1971)[1] ist ein papua-neuguineischer Politiker und seit 30. Mai 2019 Premierminister von Papua-Neuguinea.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marape gehört der Ethnie der Huli an.[2] Er studierte an der University of Papua New Guinea, machte 1993 den Bachelor und schloss 2000 mit dem einem Post Graduate Honours Degree für Umweltwissenschaften (Environmental Science) ab.[3]

Marape ist verheiratet und hat sechs Kinder.[4]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Marape zog erstmals 2007 als Kandidat der National Alliance Party in das Nationalparlament Papua-Neuguineas ein, wo er den Distrikt Tari-Pori der Provinz Hela repräsentiert. Von 16. Dezember 2008 bis 2. Februar 2011 war er Bildungsminister. 2012 wechselte er zur Partei People’s National Congress (PNC), für die er bei der Parlamentswahl 2012 wiedergewählt wurde.[3]

Auch bei der Parlamentswahl 2017 wurde er als Abgeordneter der PNC wiedergewählt.[5] In der neuen Regierung unter Premierminister Peter O’Neill wurde er am 9. August 2017 zum Finanzminister ernannt.[6] Am 11. April 2019 trat er von diesem Amt zurück, als Grund führte er Meinungsverschiedenheiten mit O’Neill bei wichtigen Themen an.[7]

Nach dem Rücktritt von O’Neill wurde James Marape am 30. Mai 2019 von den Parlamentsabgeordneten zum neuen Premierminister von Papua-Neuguinea gewählt.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nominations by Electorate. (PDF; 454 kB) (Nicht mehr online verfügbar.) Papua New Guinea Electoral Commission, 8. Juli 2017, S. 26, archiviert vom Original am 12. Juli 2017; abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  2. Stefan Armbruster: Who is James Marape, 8th PM of PNG? In: sbs.com.au. 30. Mai 2019, abgerufen am 2. Juni 2019 (englisch).
  3. a b Hon. James Marape, MP. In: parliament.gov.pg. Abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  4. Miriam Zarriga: First Lady Rachael Steps Into Focus. In: postcourier.com.pg. 30. Mai 2019, abgerufen am 2. Juni 2019 (englisch).
  5. Malum Nalu: Well done dad. In: thenational.com.pg. 10. Juli 2017, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  6. Freeddy Mou: PM appoints full cabinet. In: looppng.com. 9. August 2017, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  7. Gorethy Kenneth: James Marape Resigns as Finance Minister. In: postcourier.com.pg. 11. April 2019, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).
  8. Kate Lyons: Papua New Guinea MPs elect James Marape to be next prime minister. In: theguardian.com. 30. Mai 2019, abgerufen am 30. Mai 2019 (englisch).