Nationalparlament Papua-Neuguineas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nationalparlament Papua-Neuguineas
Basisdaten
Sitz: Port Moresby
Legislaturperiode: 5 Jahre [1]
Abgeordnete: 111 [1]
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 24. Juni bis 8. Juli 2017
Website
www.parliament.gov.pg

Das Nationalparlament von Papua-Neuguinea (National Parliament) ist das Parlament im Einkammersystem von Papua-Neuguinea. Es befindet sich in der Hauptstadt Port Moresby.

In das Parlament werden 111 Abgeordnete in 111 Einerwahlkreisen für jeweils fünf Jahre direkt gewählt.

Parlamentsgebäude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das alte Parlamentsgebäude war ein früheres Krankenhaus in Port Moresby und wurde ab 1964 vom House of Assembly of Papua and New Guinea genutzt, welches nach der Unabhängigkeit 1975 zum Nationalparlament von Papua New Guinea wurde.[1]

Das neue Parlamentsgebäude wurde 1984 erbaut und von Prince Charles eröffnet.[1] Die Architektur und Symbolik des Gebäudes sind stark umstritten, unter anderem aus religiösen Gründen.[2][3][4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d About Our Parliament. In: Website of National Parliament of Papua New Guinea. Abgerufen am 20. August 2017.
  2. Haidy Geismar: A New Government Breaks With The Past in The Papua New Guinea Parliament’s “Haus Tambaran”. In: Material World. 9. Februar 2014. Abgerufen am 20. August 2017.
  3. Papua New Guinea. In: places-of-power.org - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 20. August 2017.
  4. Purging Parliament: A New Christian Politics in Papua New Guinea?. In: Australian National University SSGM Discussion Paper 2014/1. Abgerufen am 20. August 2017.

Koordinaten: 9° 25′ 41,6″ S, 147° 11′ 27,8″ O