Jarron Collins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basketballspieler
Jarron Collins
Collins bei den Suns
Spielerinformationen
Voller Name Jarron Thomas Collins
Geburtstag 2. Dezember 1978
Geburtsort Northridge, USA
Größe 211 cm
Position Center
College Stanford
NBA Draft 2001, 52. Pick, Utah Jazz
Vereine als Aktiver
2001–2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Utah Jazz
2009–2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix Suns
000002011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Clippers
000002011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Portland Trailblazers
Vereine als Trainer
Seit 0 2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Golden State Warriors (AC)

Jarron Thomas Collins (* 2. Dezember 1978 in Northridge, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der zehn Jahre in der NBA auf der Position des Centers spielte.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Collins wurde beim NBA-Draft 2001 von den Utah Jazz an 52. Stelle ausgewählt und verbrachte die ersten acht Profijahre bei den Utah Jazz. Zu Beginn seiner Karriere sah Collins dabei noch mit 20 Minuten pro Spiel recht viel Spielzeit bei den Jazz, jedoch wurde seine Spielzeit ab seinem sechsten Profijahr kontinuierlich weniger. 2009 wechselte Collins als vertragsloser Spieler zu den Phoenix Suns.[1] Für die Saison 2010/11 spielte er bei den Los Angeles Clippers und Portland Trailblazers, bei denen er nur sporadisch zum Einsatz kam. Danach beendete er seine Karriere.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Collins arbeite ab 2013 zunächst als Scout für die Los Angeles Clippers. 2014 wurde er von Steve Kerr in den Trainerstab als Assistenztrainer für Spielerentwicklung der Golden State Warriors berufen.[2] Mit diesen gewann er 2015 auch die NBA-Meisterschaft.

Persönliches[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jarron Collins ist der Zwillingsbruder von Jason Collins. Jason war ebenfalls viele Jahre NBA-Profispieler und wurde 2013 durch sein Coming-out als erster aktiver Profisportler der großen vier US-Sportligen jenseits des Sports bekannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jarron Collins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Suns get rights to Jarron Collins
  2. Warriors Announce Steve Kerr's Coaching Staff