Jean-Baptiste Maunier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jean-Baptiste Maunier beim Cabourg Film Festival 2016

Jean-Baptiste Maunier (* 22. Dezember 1990 in Brignoles, Var) ist ein französischer Sänger, Model und Schauspieler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean-Baptiste Maunier besuchte eine katholische Privatschule in Lyon, wo er im überregional bekannten Schulchor Les Petits Chanteurs de Saint-Marc bis 2004 Solist war. Der Durchbruch als Schauspieler gelang ihm 2003: Im Chorcasting für den Film Die Kinder des Monsieur Mathieu von Christophe Barratier wurde er nicht nur als Sänger, sondern auch als Schauspieler für die jugendliche Hauptrolle des Films, Pierre Morhange, verpflichtet. Jean-Baptiste sang auch mit der jungen französischen Sängerin Clémence zusammen (Concerto pour deux voix) und trat als Sänger in Theaterstücken und ähnlichem auf.

Jean-Baptiste Maunier drehte den Film Hellphone von James Huth. In einem Interview dazu sagte er, das Singen verfolge er nicht weiter, aber er spiele nun Schlagzeug. Im Oktober 2006 stand er gemeinsam mit Gérard Jugnot für den Film L'Auberge Rouge vor der Kamera.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jean-Baptiste Maunier 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jean-Baptiste Maunier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien