Jia Yifan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jia Yifan, 2018

Jia Yifan (chinesisch 贾一凡, Pinyin Jiǎ Yīfán, * 29. Juni 1997) ist eine chinesische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jia Yifan startete 2013 bei den Badminton-Juniorenweltmeisterschaften und den Juniorenasienmeisterschaften. In Asien gewann sie dabei Gold im Damendoppel und mit dem Team, bei der WM Bronze in beiden Disziplinen. 2012 war sie in der chinesischen Superliga aktiv. Weitere Starts folgten beim China Masters 2013 und dem Indonesia Open Grand Prix Gold 2013.

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chinesische Personennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Jia ist hier somit der Familienname, Yifan ist der Vorname.