Jiwaka Province

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jiwaka
Flagge von Jiwaka
Geographie
Staat: Papua-Neuguinea
Gewässer: Pazifischer Ozean
Inseln: (liegt auf Neuguinea)
Geographische Lage: 6° 0′ S, 144° 35′ OKoordinaten: 6° 0′ S, 144° 35′ O
Basisdaten
Fläche: 4798 km²
Einwohner: 341.928
Bevölkerungsdichte: 71 Einw./km²
Hauptstadt: Minj
Lagekarte
SalomonenAustralienIndonesienEnga ProvinceJiwaka ProvinceWestern Highlands ProvinceChimbu ProvinceHela ProvinceSouthern Highlands ProvinceEastern Highlands ProvincePort MoresbyWestern Province (Papua-Neuguinea)Sandaun ProvinceEast Sepik ProvinceMadang ProvinceMorobe ProvinceOro ProvinceCentral Province (Papua-Neuguinea)Gulf Province (Papua-Neuguinea)Milne Bay ProvinceBougainville (autonome Region)Manus ProvinceNew Ireland ProvinceWest New Britain ProvinceEast New Britain ProvinceJiwaka in Papua New Guinea.svg
Über dieses Bild

Jiwaka ist seit Mai 2012 eine Provinz in Papua-Neuguinea. Die Bezeichnung leitet sich von den Ortsbezeichnungen Jimi, Wahgi und Kambia ab. Jiwaka ist ebenfalls die Bezeichnung für die Sprache der ortsansässigen Menschen. In der 4.798 km² großen Provinz leben 341.928[1] Einwohner (Stand: 2011). Hauptstadt ist Minj.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz entstand durch Ausgliederung von Süd- und Nord-Wahgi und Mittel- und Ober-Jimi aus der Western Highlands Province.

Sprache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben Melpa ist Jiwaka die größte Sprache der Western Highlands Province. Sie wird von circa 30.000 bis 60.000 Menschen gesprochen. Der Waghi-Fluss trennt sie Melpa-sprechenden Kulturkreis im Norden von den Jiwaka-sprechenden Menschen im Süden. Eine weitere Sprache des Distrikts ist Ek Nii.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census Results of Papua-Newguinea. Abgerufen am 15. Januar 2013.
  2. Minj is capital of Jiwaka province (Highlands Post). (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 22. Juli 2013; abgerufen am 15. Januar 2013. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.postcourier.com.pg