Johann Heinrich Schäfer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Johann Heinrich Schäfer (* 11. Juli 1810; † 26. März 1887) war ein deutscher Orgelbauer.

Johann Heinrich Schäfer entstammte einer Orgelbauerfamilie in Göppingen, wo schon sein Großvater Johann Georg Schäfer (1760–1826) und sein Vater Johann Georg Schäfer (1785–1845) tätig waren. Er erlernte wie sein jüngerer Bruder Johann Georg Schäfer (1826–1886), der den väterlichen Betrieb übernahm, das Orgelbauerhandwerk bei seinem Vater. 1838 eröffnete er eine eigene Werkstatt in Heilbronn. Er verfertigte zahlreiche Orgeln besonders im heutigen Baden-Württemberg.

Sein Sohn Karl Schäfer (1838–1922) setzte die Familientradition als Orgelbauer fort.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]