John Lloyd (Rugbyspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Lloyd
Spielerinformationen
Voller Name David John Lloyd
Geburtstag 29. März 1943
Geburtsort Pontycymmer, Bridgend, Wales
Verein
Verein Karriere beendet
Position Pfeiler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
Bridgend RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
1966–1973 Wales 24 (0)
Trainerstationen
Jahre Verein / Provinz / Franchise
1980–1982
 
 
Wales
UWIC RFC
Bridgend RFC

David John Lloyd (* 29. März 1943 in Pontycymmer, Bridgend) ist ein ehemaliger walisischer Rugby-Union-Spieler und -trainer. Er spielte als Pfeiler.

Lloyd gab 1966 sein Debüt für die walisische Nationalmannschaft gegen England. In seinen insgesamt 24 Länderspielen führte er die Auswahl dreimal als Kapitän. Er war auch Spielführer seines Vereins Bridgend RFC, den er später selbst trainierte. Im Jahr 1980 wurde er zum Nationaltrainer Wales’ und damit zum Nachfolger von John Dawes ernannt. In 14 Spielen unter ihm gewann die Mannschaft sechs Partien. Nach einer Heimniederlage gegen Schottland trat er zurück. Er trainierte fortan die Rugbyauswahl der University of Wales in Cardiff und unterrichtete als Sportlehrer in Bridgend an der Ynysawdre Comprehensive School.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]