John Lockwood Kipling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

John Lockwood Kipling mit seinem Sohn Rudyard, um 1890

John Lockwood Kipling (geboren 6. Juli 1837 in Pickering, North Yorkshire; gestorben 26. Januar 1911 in Tisbury) war ein englischer Architekt, Bildhauer und Illustrator.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kipling ging 1865 an die Sir Jamsetjee Jeejebhoy School of Art in Mumbai in Britisch-Indien. 1875 wurde er Leiter des Mayo College of Arts in Lahore und blieb dort bis zu seiner Pensionierung 1893.

Sein Sohn war der Schriftsteller Rudyard Kipling.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]