Jolie Holland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jolie Holland, 2009

Jolie Holland (* 11. September 1975 in Houston, Texas) ist eine US-amerikanische Musikerin, die in ihrer Musik Elemente u. a. aus Folk, Country, Blues und Jazz vereint. Sie war eines der Gründungsmitglieder der Band The Be Good Tanyas.

Die Öffentlichkeit wurde in größerem Maße auf Holland aufmerksam, als Tom Waits in einem Interview bekannt gab, Fan ihrer Musik zu sein. Er nominierte sie auch für den seit 2001 ausgeschriebenen Shortlist Music Prize.

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2003 – Catalpa (Eigenveröffentlichung, später regulär veröffentlicht)
  • 2004 – Escondida
  • 2006 – Springtime Can Kill You
  • 2008 – The Living and the Dead
  • 2011 – Pint of Blood (als Jolie Holland + The Great Chandeliers)
  • 2014 - Wine Dark Sea

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Jolie Holland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien