Jon Foo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jon Foo (* 30. Oktober 1982 in London[1] als Jonathan Patrick Foo) ist ein englischer Schauspieler, Martial-artist und Stuntman chinesisch-irischer Herkunft.

Jugend[Bearbeiten]

Foo wurde in London als Sohn eines chinesischen Vaters aus Singapur und einer irischstämmigen Mutter aus England geboren. Er wuchs in England auf. In seiner Jugend zog seine Familie ständig um. Sein Vater praktiziert Karate und seine Mutter Judo. Als Foo acht Jahre alt war, begann er Kung Fu zu erlernen. Mit 15 Jahren begann er eine Ausbildung im Wushu. Heute lebt er in Los Angeles.

Schauspiel und Stuntkarriere[Bearbeiten]

Als Praktiker des Wushu, war er unter anderem in Batman Begins und Halloween – Left for Dead zu sehen. Er ist außerdem als Stuntman tätig. Bekannt wurde er durch seine Rolle als Jin Kazama in Tekken.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. biographische Informationen auf seiner Internetseite http://www.jonfoo.co.uk/