Jonathan Lacourt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jonathan Lacourt
Jonathan Lacourt.png
Jonathan Lacourt
Spielerinformationen
Geburtstag 17. August 1986
Geburtsort AvignonFrankreich
Größe 183 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2005 RC Lens
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2005– RC Lens 16 (0)
2006–2007 → ES Troyes AC (Leihe) 16 (0)
2007–2008 RC Lens 20 (0)
2008–2011 Valenciennes FC 20 (2)
2011 SC Bastia 0 (0)
2012 LB Châteauroux 3 (0)
2012– SC Amiens 22 (4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. März 2013

Jonathan Lacourt (* 17. August 1986 in Avignon) ist ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jonathan Lacourt startete seine Karriere als Fußballer im Jahr 2005 beim französischen Erstligisten RC Lens. Bereits in seiner ersten Spielzeit kam er in zwei UEFA-Pokal-Partien zum Einsatz. In seiner zweiten Saison als Profi wurde er an den Ligarivalen ES Troyes AC ausgeliehen. Trotz regelmäßiger Einsätze musste Lacourt den Abstieg seiner Mannschaft mit ansehen, so dass er nach dem Jahr als Leihspieler wieder nach Lens zurückkehrte.

Am 9. Juli 2008 kam es zu einem Doppeltransfer von Lacourt und Seid Khiter zum Valenciennes FC, der auf 1,5 Millionen Euro geschätzt wird.

Aufgrund eines verhängnisvollen Fouls von Kader Mangane, einem ehemaligen Teamkollegen bei Lens, brach er sich Schien- und Wadenbein beim Spiel Rennes-Valenciennes am 21. März 2009. Daher wird Lacourt voraussichtlich neun Monate nicht spielen können.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Jonathan Lacourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien