17. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 17. August ist der 229. Tag des gregorianischen Kalenders (der 230. in Schaltjahren), somit bleiben noch 136 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1632: Graf von Pappenheim
1896: Bridget Driscoll vor ihrem Autounfall
1942/43: US-Flugzeuge über Europa
2004: Die neue Staatsflagge Serbiens

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1840: Station Porta Nuova in Mailand

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1909: Die Libelle von Hans Grade

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild aus Fantasmagorie (1908)

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ werden drei Mitglieder der Punk-Band Pussy Riot vor einem Moskauer Gericht zu Haftstrafen verurteilt.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1740: Papst Benedikt XIV.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1969: Der Hurricane Camille trifft auf die Küsten der US-Bundesstaaten Alabama, Mississippi und Louisiana, verwüstet einen großen Teil der Golfküste und tötet 143 Menschen.
  • 1999: Das Erdbeben von Gölcük mit der Stärke 7,6 im Nordwesten der Türkei kostet nach offizieller Zählung 17.217 Menschen das Leben und verursacht 43.959 Verletzte.
Hochwasser in Dresden

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1805: Unspunnenfest

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark Felt (* 1913)
Fritz Wepper (* 1941)
Lothar Bisky (* 1941)
Robert De Niro (* 1943)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herta Müller (* 1953)
Donnie Wahlberg (* 1969)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Johann Gerhard, deutscher Generalsuperintendent und Theologe (evangelisch)
    • Hl. Eusebius, Märtyrer und Bischof von Rom (katholisch)
    • Hl. Klara vom Kreuz, italienische Mystikerin, Jung- und Ordensfrau (katholisch)
    • Hl. Mamas, kleinasiatisch-zypriotischer Einsiedler, 3. Jh. (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 17. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien