17. August

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 17. August ist der 229. Tag des gregorianischen Kalenders (der 230. in Schaltjahren), somit bleiben noch 136 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Juli · August · September
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1632: Graf von Pappenheim
1896: Bridget Driscoll vor ihrem Autounfall
1942/43: US-Flugzeuge über Europa
2004: Die neue Staatsflagge Serbiens

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1840: Station Porta Nuova in Mailand

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1909: Die Libelle von Hans Grade

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild aus Fantasmagorie (1908)

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2012: Wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“ werden drei Mitglieder der Punk-Band Pussy Riot vor einem Moskauer Gericht zu Haftstrafen verurteilt.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1740: Papst Benedikt XIV.

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochwasser in Dresden

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1805: Unspunnenfest

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark Felt (* 1913)
Fritz Wepper (* 1941)
Lothar Bisky (* 1941)
Robert De Niro (* 1943)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herta Müller (* 1953)
Donnie Wahlberg (* 1969)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
    • Johann Gerhard, deutscher Generalsuperintendent und Theologe (evangelisch)
    • Hl. Eusebius, Märtyrer und Bischof von Rom (katholisch)
    • Hl. Klara vom Kreuz, italienische Mystikerin, Jung- und Ordensfrau (katholisch)
    • Hl. Mamas, kleinasiatisch-zypriotischer Einsiedler, 3. Jh. (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 17. August – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien