Jordan Prentice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jordan Prentice (* 30. Januar 1973 in London, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler. Prentice ist kleinwüchsig und hat eine Körpergröße von 124 cm.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jordan Prentice interessierte sich bereits als Kind für die Schauspielerei und war Mitglied der Jungdarsteller eines Schauspielkurses an der University of Western Ontario. In seiner Geburtsstadt ging er auf die Grundschule École Alexandra und belegte im Anschluss das Module scolaire de langue française an der London Central Secondary School. Danach besuchte er die Dalhousie University in Halifax.

Im Jahre 1986 stand Prentice mit 13 Jahren das erste Mal vor der Kamera, als er in dem Film Howard – Ein tierischer Held neben Hauptdarsteller Ed Gale die Ente verkörperte. Nach einer längeren Schaffenspause kehrte er mit seinen Auftritten in den Musikvideos The Bad Touch der Bloodhound Gang (1999) und Shalala Lala der Vengaboys (2000) auf die Leinwand zurück. Bekanntheit erlangte er vor allem 2006 und 2007 durch die Darstellung des Rock in den American-Pie-Filmen sowie 2008 mit der Darstellung des Jimmy in Brügge sehen… und sterben?. Darüber hinaus spielte er im britischen Fernsehen in neun Werbespots für den Radiosender Absolute Radio mit.

Prentice lebt derzeit in Montreal.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1996–1997: Gänsehaut – Die Stunde der Geister (Goosebumps, 3 Episoden)
  • 2000: The War Next Door (Episode 1x07)
  • 2010: Aaron Stone (3 Episoden)
  • 2010: Lost Girl (Episode 1x10)
  • 2013: Sam & Cat (Episode 1x12)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]