José Francisco Porras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
José Francisco Porras
Jose Francisco Porras.jpg
Spielerinformationen
Name José Francisco Porras Hidalgo
Geburtstag 8. November 1970
Geburtsort GreciaCosta Rica
Größe 184 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1989–1993 CS Herediano
1993–1994 AD Belén
1994–1995 Puntarenas FC
1995–1996 AD Carmelita
1996–2000 CD Saprissa
2000–2002 AD Carmelita 15 (0)
2002–2008 CD Saprissa 146 (0)
2008–2009 AD Carmelita 15 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2004–2007 Costa Rica 33 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

José Francisco Porras Hidalgo (* 8. November 1970 in Grecia) ist ein ehemaliger costa-ricanischer Fußballtorhüter.

1989/90 gab er sein Debüt in der ersten Liga Costa Ricas. Nach seinem Wechsel zum costa-ricanischen Spitzenteam Deportivo Saprissa musste er lange hinter Torwart-Ikone Erick Lonnis zurückstehen, nach dessen Karriereende rückte er aber zum Stammtorhüter auf. Mit Saprissa wurde er viermal Landesmeister und gewann 2005 den CONCACAF Champions Cup.

Bereits 1989 spielte er in der Auswahl seines Landes bei der Junioren-WM. Aber auch in der A-Nationalmannschaft Costa Ricas stand José Porras die meiste Zeit im Schatten von Erick Lonnis. Erst mit 35 Jahren konnte er sich während der Qualifikationsspiele zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im Kampf um den Platz zwischen den Pfosten gegen Alvaro Mesén durchsetzen. Bei der WM trug er die Nummer 18 im Aufgebot Costa Ricas und war der älteste Spieler im Team.

Titel / Erfolge

  • CONCACAF-Champions-Cup-Sieger: 2005 (Deportivo Saprissa)
  • Costa-ricanischer Meister: 1993 (Herediano), 1998, 1999, 2004, 2006 (Deportivo Saprissa)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]