José Pedro Gomes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
José Pedro Gomes
Porträt
Geburtsdatum 21. Oktober 1994
Geburtsort Vila do Conde, Portugal
Größe 1,96 m
Position Außenangriff
Vereine
bis 2016
2016–2017
2017
seit 2017
Castêlo da Maia Ginásio Clube
Associação Académica de São Mamede
Vitória Sport Clube Voleibol
TSV Herrsching
Nationalmannschaft
A-Nationalmannschaft
Erfolge
2016 portugiesischer Meister

Stand: 27. November 2017

José Pedro Maia Gomes (* 21. Oktober 1994 in Vila do Conde) ist ein portugiesischer Volleyballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gomes spielte ab 2012 in der ersten portugiesischen Liga.[1] 2012 und 2013 nahm er mit der portugiesischen Nationalmannschaft an der Volleyball-Weltliga teil.[2] 2016 gewann der Außenangreifer mit Castêlo da Maia Ginásio Clube die nationale Meisterschaft.[3] In der Saison 2016/17 spielte er bei Associação Académica de São Mamede.[2] Anschließend wechselte er zunächst nach Guimarães zum Vitória Sport Clube Voleibol.[3] Im November 2017 wurde er jedoch nachträglich vom deutschen Bundesligisten TSV Herrsching verpflichtet.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fang an der Atlantikküste. Süddeutsche Zeitung, 21. November 2017, abgerufen am 27. November 2017.
  2. a b Voleibol: José Pedro Gomes reforça o Vitória. Guimaraes Digital, 30. Juni 2017, abgerufen am 27. November 2017 (portugiesisch).
  3. a b c Polen-Ersatz aus Portugal. Münchner Merkur, 22. November 2017, abgerufen am 27. November 2017.