Joseph Aind

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Joseph Aind SDB (* 5. November 1945 in Nahorani, Indien) ist Bischof von Dibrugarh.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joseph Aind trat in die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos ein und empfing am 27. November 1976 das Sakrament der Priesterweihe.

Am 11. November 1994 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Bischof von Dibrugarh. Der Bischof von Guwahati, Thomas Menamparampil SDB, spendete ihm am 19. März 1995 die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren der Bischof von Imphal, Joseph Mittathany, und der Bischof von Tezpur, Robert Kerketta SDB.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VorgängerAmtNachfolger
Thomas Menamparampil SDBBischof von Dibrugarh
seit 1994
---