Juan Píriz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Juan Píriz
Spielerinformationen
Geburtstag 17. Mai 1902
Geburtsort MontevideoUruguay
Sterbedatum 23. März 1946
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1

mind.1928
Club Atlético Defensor
Nacional
Nationalmannschaft
1928 Uruguay mind.2 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Juan Píriz (* 17. Mai 1902 in Montevideo; † 23. März 1946) war ein uruguayischer Fußballspieler.

Vereinskarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der aus Durazno stammende[1] Píriz, der der ältere Bruder von Conduelo Píriz, Onkel von Juan Emilio Píriz und Großonkel Willy Píriz' war, spielte im Verein für Club Atlético Defensor und Nacional Montevideo.[2] Letzterem Klub gehörte er während seiner Olympia-Teilnahme 1928 an.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Píriz war Mitglied der uruguayischen Fußballnationalmannschaft, mit der er den Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1928 feierte. Im Verlaufe des Turniers wurde er sowohl in der Partie gegen die deutsche Olympia-Mannschaft als auch im zweiten Finalspiel gegen Argentinien eingesetzt.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Juan Píriz in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reseña del fútbol de Durazno (spanisch) von Enrico Licciardi auf der Internetpräsenz der Intendencia von Durazno, abgerufen am 7. Februar 2012
  2. Biographie Alberto Santellis (spanisch), abgerufen am 6. Februar 2012
  3. NÓMINA DE LOS JUGADORES POR CAMPEONATO OLÍMPICO Y MUNDIAL (spanisch) auf der Internetpräsenz Nacional Montevideos, abgerufen am 7. Februar 2012
  4. IX. Olympiad Amsterdam 1928 Football Tournament auf rsssf.com, abgerufen am 8. Februar 2012