KAC Kénitra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
KAC de Kénitra
Diese Infobox hat ein Problem * Fehler bei Vorlage * Parametername unbekannt: 'pattern_la3; pattern_so3; socks3; 1; body3; pattern_sh3; leftarm3; pattern_b3; pattern_ra3; shorts3; rightarm3'
Logo
Voller Name Kénitra Athlétic Club
Gegründet 1938
Stadion Stade Municipal de Kénitra
Kénitra, Marokko
Plätze 15.000
Präsident MarokkoMarokko Anas Albounani
Trainer MarokkoMarokko Youssef Lamrini
Liga BotolaPro
2006/07 Aufstieg
Heim
Auswärts

KAC de Kénitra, im arabischen auch bekannt als Annadi Al-Qonaitiri, ist ein 1938 gegründeter Fußballverein aus der marokkanischen Stadt Kénitra.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kénitra Athlétic Club wurde 1938 ausschließlich für marokkanische Spieler gegründet. Nachdem man in den Anfangsjahren nur unterklassig spielte gelang 1956 der Aufstieg in die erste Liga.

Obwohl bereits 1960 der erste Meistertitel erspielt wurde, gelten die 1970er und frühen 1980er Jahre als die erfolgreichste Zeit des Vereins. Drei Meisterschaften wurden errungen, zudem beendete man zwei Mal die Spielzeit als Vizemeister. Außerdem gelang der mehrmalige Einzug ins Pokalfinale und der Einzug ins Finale der Arabischen Meisterschaft. Zu dieser Zeit wurden viele Spieler des Vereins in die marokkanische Fußballnationalmannschaft berufen.

1995 musste der Verein in die zweite marokkanische Liga absteigen. 2003 gelang der Wiederaufstieg, um allerdings nach nur einer Spielzeit wieder abzusteigen. Zur Saison 2007/08 gelang der erneute Aufstieg.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Marokkanische Meisterschaft:
    • Meister: 1960, 1973, 1981, 1982
    • Vize-Meister:1979, 1985
  • Coupe du Trône (marokkanischer Pokal):
    • Sieger: 1961
    • Finalist : 1969, 1976, 1991
  • Arabische Meisterschaft:
    • Finalist : 1984

Weblinks[Bearbeiten]