KDKA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Koordinaten: 40° 33′ 33″ N, 79° 57′ 11″ W

Karte: USA
marker
KDKA
Magnify-clip.png
Vereinigte Staaten
KDKA
File:KDKA microphone on display.JPG
Allgemeine Informationen
Empfang analog, terrestrisch Mittelwelle & Webradio
Sendegebiet PittsburghVereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Sendestart 1920
Programmtyp Talkradio
Liste der Hörfunksender
KDKA Media
KDKA Mikrofon

KDKA-AM ist ein privater Hörfunksender in Pittsburgh, Pennsylvania. Er gehört zu den ältesten Stationen der USA und ist eine sogenannte Clear Channel Station. Heute strahlt er das News und Talkformat von CBS Radio aus.

Der Sender wurde am 2. November 1920 von Westinghouse Electric und ihrem Mitarbeiter Frank Conrad gegründet und wird häufig als das erste Privatradio der USA bezeichnet, weil der Sender weltweit das erste regelmäßige Radioprogramm ausstrahlte. Zuvor wurde bereits am 28. August von WEAF, New York der weltweit erste Werbespot gesendet.

KDKA gehört heute zu CBS Radio, die auch den UKW-Sender KDKA-FM betreiben. KDKA-AM strahlt auf 1020 kHz als Clear Channel Station mit 50 kW ab. Der Sender nutzt die HD-Radio-Technik und überträgt als HD2 KDKA-FM.

Die Studios befinden sich in der CBS Radio Pittsburgh Facility am Foster Plaza in Green Tree. Der Sender von KDKA steht in Allison Park.

Sender[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagsüber wird der Sender in Zentral und West-Pennsylvania gehört, genauso wie in Teilen von Ohio, West Virginia und New York, und der kanadischen Provinz Ontario. Nachts ist KDKA im ganzen Osten der USA zu hören.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]