Kamil Čontofalský

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kamil Čontofalský
KamilContofalsky.jpg
Personalia
Geburtstag 3. Juni 1978
Geburtsort BratislavaTschechoslowakei
Größe 191 cm
Position Torwart
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1997–1999 1. FC Košice 13 (0)
1999–2003 FC Bohemians Prag 77 (0)
2003–2009 Zenit St. Petersburg 45 (0)
2010– AEL Limassol 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2003–2008 Slowakei 34 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. Dezember 2009

Kamil Čontofalský (* 3. Juni 1978 in Bratislava) ist ein slowakischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Stationen 1. FC Košice (1997 bis 1999) und FC Bohemians Prag (1999 bis 2003) spielte der Torwart von 2003 bis 2009 beim russischen Klub Zenit St. Petersburg, mit dem er 2007 die russische Meisterschaft und 2007/08 den UEFA-Pokal gewann. Ab 2010 spielt der Slowake beim zyprischen Erstligisten AEL Limassol[1].

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Futbal: Brankár Čontofalský prestupuje zo Zenitu Petrohrad do AEL Limassol (Memento des Originals vom 31. Dezember 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tasr.sk TASR vom 29. Dezember 2009, zuletzt abgerufen am 29. Dezember 2009, slowakisch