Kandidatenturnier Amsterdam 1956

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amsterdam 1956

Das Kandidatenturnier Amsterdam 1956 war das dritte Kandidatenturnier des Schachweltverbandes FIDE, das den Herausforderer des Schachweltmeisters ermittelte. Das doppelrundige Turnier fand vom 27. März bis 1. Mai in Amsterdam mit zehn Teilnehmern statt.

Neben dem unterlegenen Finalisten der Schachweltmeisterschaft 1954, Wassili Smyslow, nahmen diejenigen Spieler teil, die sich beim Interzonenturnier Göteborg 1955 qualifiziert hatten (Ränge eins bis neun). Wie schon beim Kandidatenturnier 1953 siegte Smyslow und erspielte sich damit erneut das Recht, Weltmeister Michail Botwinnik in einem Titelkampf herauszufordern.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Wassili Smyslow ½ ½ ½ 1 1 1 ½ ½ ½ ½ 0 ½ 1 ½ ½ 1 ½ 1 11½
2 Sowjetunion 1955Sowjetunion Paul Keres ½ ½ ½ 1 ½ ½ ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1 ½ ½ 0 1 ½ 10
3–7 Sowjetunion 1955Sowjetunion David Bronstein ½ 0 ½ 0 ½ 1 1 ½ ½ ½ ½ 0 ½ ½ 1 ½ ½ 1
3–7 Sowjetunion 1955Sowjetunion Efim Geller 0 0 ½ ½ ½ 0 1 0 ½ 0 1 ½ ½ 1 1 1 1 ½
3–7 Sowjetunion 1955Sowjetunion Tigran Petrosjan ½ ½ ½ ½ 0 ½ 0 1 ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1 ½ 1 ½
3–7 Ungarn 1949Ungarn László Szabó ½ ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1 ½ ½ 1 ½ ½ ½ 0 ½ 0 1
3–7 Sowjetunion 1955Sowjetunion Boris Spasski 1 ½ ½ ½ ½ 1 0 ½ ½ ½ 0 ½ ½ ½ ½ ½ ½ 1
8–9 ArgentinienArgentinien Óscar Panno 0 ½ 0 ½ ½ ½ ½ 0 ½ ½ ½ ½ ½ ½ 0 1 1 ½ 8
8–9 TschechoslowakeiTschechoslowakei Miroslav Filip ½ 0 ½ 1 0 ½ 0 0 0 ½ 1 ½ ½ ½ 1 0 ½ 1 8
10 ArgentinienArgentinien Herman Pilnik ½ 0 0 ½ ½ 0 0 ½ 0 ½ 1 0 ½ 0 0 ½ ½ 0 5

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Max Euwe und W. J. Mühring: Das Kandidatenturnier für die Weltmeisterschaft 1956, W. ten Have, Amsterdam 1956
  • Abramow, L. Турнир Гроссмейстеров в Амстердаме Fiskultura i Sport, Moskau 1958

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]