Kanton Châtenois-les-Forges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Châtenois-les-Forges
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Territoire de Belfort
Arrondissement Belfort
Hauptort Châtenois-les-Forges
Einwohner 14.743 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 166 Einw./km²
Fläche 88,99 km²
Gemeinden 16
INSEE-Code 9005

Lage des Kantons Châtenois-les-Forges im
Département Territoire de Belfort

Der Kanton Châtenois-les-Forges ist ein französischer Wahlkreis im Département Territoire de Belfort und in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sein Hauptort ist Châtenois-les-Forges. Vertreter im Generalrat des Départements sind seit 2015 Florian Bouquet und Maryline Morallet (beide LR). Der Kanton Châtenois-les-Forges wurde erst 1967 gebildet, als der ehemalige Kanton Belfort aufgeteilt wurde.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kanton besteht aus 16 Gemeinden mit insgesamt 14.743 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 88,99 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Andelnans 1.171 4,19 279 90001 90400
Argiésans 512 2,79 184 90004 90800
Banvillars 288 4,67 62 90007 90800
Bermont 378 2,79 135 90011 90400
Botans 238 2,31 103 90015 90400
Bourogne 1.903 13,59 140 90017 90140
Buc 275 2,46 112 90020 90800
Charmois 363 4,18 87 90021 90140
Châtenois-les-Forges 2.667 8,76 304 90022 90700
Chèvremont 1.570 8,70 180 90026 90340
Dorans 797 3,82 209 90035 90400
Meroux-Moval 1.368 10,03 136 90068 90400
Sevenans 702 2,04 344 90094 90400
Trévenans 1.283 5,94 216 90097 90400
Urcerey 242 3,35 72 90098 90800
Vézelois 986 9,37 105 90104 90400
Kanton Châtenois-les-Forges 14.743 88,99 166 9005 – 

Bis zur landesweiten Neuordnung der französischen Kantone im März 2015 gehörten zum Kanton Châtenois-les-Forges die zehn Gemeinden Argiésans, Banvillars, Bavilliers, Bermont, Botans, Buc, Châtenois-les-Forges, Dorans, Trévenans und Urcerey. Sein Zuschnitt entsprach einer Fläche von 41 km km2. Er besaß vor 2015 den INSEE-Code 9010.

Veränderungen im Gemeindebestand seit 2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2019: Fusion Meroux und MovalMeroux-Moval

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2016
6765 6906 8574 9101 10.080 10.583 14.619