Kap Vik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kap Vik
South Orkney Islands-en new.svg
Karte von Coronation Island (Mitte) mit Kap Vik
Geographische Lage
Kap Vik (Südliche Orkneyinseln)
Kap Vik
Koordinaten 60° 39′ S, 45° 40′ WKoordinaten: 60° 39′ S, 45° 40′ W
Lage Coronation Island (Südliche Orkneyinseln)
Gewässer Normanna Strait
Gewässer 2 Marshall Bay

Kap Vik ist ein Kap an der Südküste von Coronation Island im Archipel der Südlichen Orkneyinseln. Es liegt an der Westseite der Einfahrt zur Marshall Bay.

Der Name des Kaps ist auf Kartenmaterial aus den 1920er Jahren des norwegischen Walfängerkapitäns Petter Sørlle (1884–1933) enthalten, der zwischen 1912 und 1913 Vermessungen der Südlichen Orkneyinseln vornahm. „Vik“ ist die norwegische Bezeichnung für eine Bucht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]