Kap Wallace

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kap Wallace
Geographische Lage
Kap Wallace (Südliche Shetlandinseln)
Kap Wallace
Koordinaten 63° 14′ S, 62° 12′ WKoordinaten: 63° 14′ S, 62° 12′ W
Lage Low Island, Südliche Shetlandinseln
Gewässer Osmar Strait
Gewässer 2 Smochevo Cove

Kap Wallace ist ein Kap, welches den nordwestlichen Ausläufer von Low Island im Archipel der Südlichen Shetlandinseln bildet. Es liegt am nördlichen Ende der Limez-Halbinsel und markiert die nördliche Begrenzung der Smochevo Cove.

Der britische Seefahrer Henry Foster kartierte und benannte das Kap im Zuge seiner Antarktisexpedition mit der HMS Chanticleer (1827–1831). Der Namensgeber ist nicht überliefert. Der Name des Kaps erscheint seit dem 19. Jahrhundert auf Kartenmaterial und ist seither etabliert.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]