Karamea River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karamea River
Daten
Lage Region Tasman, Südinsel (Neuseeland)
Flusssystem Karamea River
Quelle Matiri Range, Südalpen
41° 24′ 55″ S, 172° 24′ 24″ O
Mündung bei Karamea in die TasmanseeKoordinaten: 41° 15′ 12″ S, 172° 5′ 49″ O
41° 15′ 12″ S, 172° 5′ 49″ O
Länge 40 km

Der Karamea River ist ein Fluss auf der Südinsel Neuseelands. Der Unterlauf liegt in der Region West Coast, während der größere Teil des Wasserlaufes zur Region Tasman gehört. Der Fluss entspringt östlich des Mount Allen im Kahurangi National Park in der Matiri Range der Südalpen. Er windet sich kurz nach Westen und schwenkt dann nach Norden. Nach etwa 25 km wendet er sich wieder nach Westen und durchfließt eine Reihe kleiner Seen, wo er auch Zufluss durch den Roaring Lion River erhält.

Von hier aus fließt der Fluss in westlicher Richtung durch steile Täler. Nachdem er den Nationalpark verlassen hat, durchfließt er die letzten 10 Kilometer eine Ebene und passiert die kleinen Siedlungen Umere und Arapito. Bei der Ortschaft Karamea mündet er in die Tasmansee.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Koordinaten: Messtischblatt LINZ Topo50 BQ23