Katharinenhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Katharinenhof steht für:

Katharinenhof ist der Name folgender Orte:

Deutschland:

Polen:

  • Katharinenhof, Kreis Cosel, Schlesien: Uciecha, Dorf im Powiat Kędzierzyńsko-Kozielski, Woiwodschaft Oppeln
  • Katharinenhof, Kreis Gleiwitz, Schlesien: Podlesie (Sośnicowice), Dorf im Powiat Gliwicki, Woiwodschaft Schlesien
  • Katharinenhof, Kreis Goldap, Ostpreußen: Zawiszyn (Dubeninki), Dorf im Powiat Gołdapski, Woiwodschaft Ermland-Masuren
  • Katharinenhof, Kreis Kreuzburg, Schlesien: Mścisław (Wołczyn), Dorf im Powiat Kluczborski, Woiwodschaft Oppeln
  • Katharinenhof, Kreis Osterode, Ostpreußen: Zabłocie (Ostróda), Dorf im Powiat Ostródzki, Woiwodschaft Ermland-Masuren
  • Katharinenhof, Kreis Stettin, Pommern: Boleszyce (Stettin), Stadtteil von Stettin, Woiwodschaft Westpommern

Russland:

  • Katharinenhof, Kreis Preußisch Eylau, Ostpreußen: Juschny (Kaliningrad), Siedlung im Rajon Bagrationowsk, Oblast Kaliningrad