Kati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kati
Kati (Mali)
Red pog.svg
Koordinaten 12° 45′ N, 8° 4′ WKoordinaten: 12° 45′ N, 8° 4′ W
Basisdaten
Staat Mali

Region

Koulikoro
Einwohner 40.000
Blick von den umgebenden Hügeln
Blick von den umgebenden Hügeln
Moschee

Kati ist eine Stadt in Mali in der Region Koulikoro, etwa 15 km entfernt von der Hauptstadt Bamako. Die Bevölkerungszahl beträgt etwa 40.000 Einwohner.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Großteil der circa 40.000 Einwohner Katis sind muslimischen Glaubens. Die Verkehrssprache in der Region ist Bambara, eine Mande-Sprache, die in weiten Teilen Malis neben der Amtssprache Französisch verwendet wird.[1]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Klimaklassifikation nach Köppen und Geiger ist das Klima in Kati als Aw (tropisches Savannenklima) klassifiziert. In der Regenzeit von Juni bis September gibt es starke Niederschläge, die im August durchschnittlich mehr als 300 mm betragen. Von November bis April gibt es hingegen kaum Niederschläge, in diesen Monaten werden durchschnittlich weniger als 40 mm Niederschlag erreicht. Die Durchschnittstemperaturen bewegen sich zwischen 24° und 31° Celsius, wobei der Mai der wärmste und der Januar der kühlste Monat ist.[2]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kati unterhält mehrere Partnerschaften mit anderen Städten:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Kati – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bambara. Abgerufen am 30. Juli 2019.
  2. Kati climate: Average Temperature, weather by month, Kati weather averages - Climate-Data.org. Abgerufen am 30. Juli 2019.
  3. Partnerstadt - Kati (Mali). Erfurt
  4. Ville de Puteaux