Kenta Kazuno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kenta Kazuno (jap. 数野 健太, Kazuno Kenta; * 25. November 1985 in der Präfektur Shiga) ist ein japanischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenta Kazuno gewann bei den Weltmeisterschaften der Studenten 2006 Bronze im Herrendoppel mit Kenichi Hayakawa. Mit ihm siegte er 2007 auch bei den Romanian International und den Victoria International. Bei der Weltmeisterschaft 2009 wurden sie 17., bei den German Open 2009 Zweite. Mit neuem Partner Yoshiteru Hirobe wurde er 2010 Zweiter bei den Dutch Open.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
2006 Weltmeisterschaften der Studenten Herrendoppel 3 Kenichi Hayakawa / Kenta Kazuno
2007 Romanian International Herrendoppel 1 Kenichi Hayakawa / Kenta Kazuno
2007 Victoria International Herrendoppel 1 Kenichi Hayakawa / Kenta Kazuno
2009 Weltmeisterschaft Herrendoppel 17 Kenichi Hayakawa / Kenta Kazuno
2009 German Open Herrendoppel 2 Kenichi Hayakawa / Kenta Kazuno
2010 Thomas Cup Herrenteam 3 Japan
2010 Dutch Open Herrendoppel 2 Yoshiteru Hirobe / Kenta Kazuno
2015 Malaysia GPG Herrendoppel 1 Kenta Kazuno / Kazushi Yamada

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]