Kentarō Yabuki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kentarō Yabuki (jap. 矢吹 健太朗, Yabuki Kentarō; * 4. Februar 1980 in Kōchi, Präfektur Kōchi) ist ein japanischer Manga-Zeichner.

Biografie[Bearbeiten]

Er gewann im September 1997 für die Kurzgeschichte Moon Dust den Tenkaichi Manga Shō (矢吹健太朗), einem Preis für Nachwuchscomiczeichner, den das Manga-Magazin Shōnen Jump von 1996 bis 2003 verlieh.[1] Durch diesen Preis bekam er die Möglichkeit, weitere Werke für Shōnen Jump und dessen Schwestermagazine zu zeichnen. Seine erste Veröffentlichung war die Kurzgeschichte Yamato Gensōki, die in der Frühlingsausgabe 1998 des Akamaru Jump-Magazins erschien. 1999 arbeitete Yabuki als Assistent bei Takeshi Obata, als dieser an Hikaru no Go zeichnete.

Man entschied sich, die Kurzgeschichte Yamato Gensōki zu einer Serie zu machen. 1999 erschienen mehrere Kapitel von Yamato Gensōki wöchentlich in Shōnen Jump. Shūeisha brachte diese Kapitel auch in zwei Sammelbänden heraus.

Der Durchbruch kam mit der Manga-Serie Black Cat, die sich aus der Kurzgeschichte Stray Cat entwickelte, die Yabuki 1999 veröffentlicht hatte. Die etwa 3700 Seiten umfassende Kriminalgeschichte erschien zunächst von 2000 bis 2004 in Shōnen Jump und anschließend in 20 Sammelbänden. Diese verkauften sich in Japan ungefähr zwölf Millionen mal.[2] Black Cat wurde als Anime-Fernsehserie umgesetzt und in mehrere Sprachen übersetzt.

Von April 2006 bis August 2009 lief die Serie Love Trouble. Diese ist, im Gegensatz zu Black Cat, weniger auf Action ausgerichtet, sondern ist eine Romantikomödie.

Werke[Bearbeiten]

Manga:

  • Yamato Gensōki (邪馬台幻想記), 1998–1999, 2 Bände
  • Stray Cat, 1999, One-shot
  • Black Cat, 2000–2004, 20 Bände
  • Trans Boy, 2004, One-shot
  • Love Trouble (To LOVE, To LOVE-Ru), 2006–2009, 18 Bände, Text: Saki Hasemi
  • Futagami Double (フタガミ☆ダブル, Futagami Daburu), 2009, One-shot
  • Mayoi Neko Overrun!, 2009–2010, 2 Bände
  • Love Trouble Darkness (To LOVE Darkness, To LOVE-Ru Darkness), seit 2010

Illustrationen:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag bei Hatena
  2. Beschreibung eines Playstation-2-Videospiels zu Black Cat bei animate.tv