4. Februar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 4. Februar ist der 35. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 330 Tage (in Schaltjahren 331 Tage) bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
Januar · Februar · März
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 (30)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

211: Kaiser Caracalla
211: Kaiser Geta
1508: Maximilian I.
1738: Kupferstich der Hinrichtung
1810: Guadeloupe
1861: Konföderierte Staaten von Amerika
1899: Philippinische Tote am ersten Tag des Krieges
1945: Konferenz von Jalta
1948: Ceylon
2000: Wolfgang Schüssel
2004: Jóannes Eidesgaard

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1956: Briefmarke zur „Eröffnung des zivilen Luftverkehrs in der DDR“

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1857: Schädeldecke des Neandertalers

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1864: Jacques Offenbach
1956: Die Städtischen Bühnen Münster

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1825: Februarflut

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert Boyle (* 1627)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1801–1850[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aristide Cavaillé-Coll (* 1811)

1851–1900[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Friedrich Ebert (* 1871)
E. J. Pratt (* 1882)
Ludwig Erhard (* 1897)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dietrich Bonhoeffer (* 1906)
Ida Lupino (* 1914)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Walther Tröger (* 1929)
George A. Romero (* 1940)
Candida Höfer (* 1944)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lisa Eichhorn (* 1952)
Primin Zurbriggen (* 1963)
Natalie Imbruglia (* 1975)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lucie Šafářová (* 1987)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rabanus Maurus († 856)

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hermann von Pückler-Muskau († 1871)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tonio Bödiker († 1907)
Hendrik Antoon Lorentz († 1928)

1951–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erich Ponto († 1957)
Louis Jordan († 1975)
Patricia Highsmith († 1995)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Betty Friedan († 2006)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirchliche Gedenktage
  • Staatliche Feier- und Gedenktage
    • Sri Lanka: Unabhängigkeit von Großbritannien (1948)

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 4. Februar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien