Kirsten Niehuus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kirsten Niehuus (* 8. März 1959 in Hamburg) ist seit 2004 Geschäftsführerin der Filmförderung im Medienboard Berlin-Brandenburg.[1] Davor war sie 1999–2004 stellvertretender Vorstand der nationalen Filmförderungsanstalt (FFA) und 1995–1998 Leiterin der Rechtsabteilung von Senator Film in Berlin.[2]

Neben ihrer Arbeit als Medienboard-Intendantin sitzt die studierte Juristin in verschiedenen Gremien der Filmwirtschaft wie zum Beispiel dem Beirat Deutscher Filmförderfonds (DFFF), der Gesellschafterversammlung von German Films und dem Kuratorium der Berliner Filmhochschule dffb. Von 2012 bis 2016 war sie Mitglied im ZDF-Fernsehrat,[3]

Seit Niehuus die Filmförderung des Medienboard leitet, hat sie diverse Initiativen an den Start gebracht, darunter das Programm „Leuchtstoff“ zur gemeinsamen Nachwuchsförderung mit dem rbb,[4] verschiedene Artist-in-Residence-Stipendien und Co-Development Fonds mit Partnern in Polen, der Türkei und Russland. Im Rahmen des 26. Filmfestival Cottbus bekam sie 2016 die Ehren-Lubina[5] für ihre Verdienste um die Entwicklung des mittel- und osteuropäischen Films verliehen.

Kirsten Niehuus ist Trägerin des französischen Kulturordens Chevalier des Arts et des Lettres[6] und seit 2014 Honorarprofessorin an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, wo sie Filmfinanzierung, Filmförderung und Filmpolitik unterrichtet.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.berliner-zeitung.de/ueber-berlin-reden/medienboard-berlin-brandenburg-berlin-ist-die-unbestrittene-filmhauptstadt,20812554,26453098.html
  2. Kurzbiografie auf mediabiz.de, abgerufen am 5. September 2014
  3. https://www.zdf.de/zdfunternehmen/zdf-fernsehrat-mitglieder-entsendende-organisationen-100.html
  4. http://www.rbb-online.de/leuchtstoff/
  5. PM 14/2016: Erste LUBINA bereits zur Eröffnung des 26. FilmFestival Cottbus vergeben - Filmfestival Cottbus. (filmfestivalcottbus.de [abgerufen am 9. November 2016]). PM 14/2016: Erste LUBINA bereits zur Eröffnung des 26. FilmFestival Cottbus vergeben - Filmfestival Cottbus (Memento des Originals vom 9. November 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.filmfestivalcottbus.de
  6. http://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2013/pressemitteilung.85849.php
  7. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 31. Oktober 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.filmuniversitaet.de