Klassik am See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klassik am See ist eine bestuhlte Klassik-Open Air-Veranstaltung in Bayern. Es ist ein klassisches Konzert für Orchester, zumeist Chören und Solisten unter freiem Himmel, das seit 2003 alljährlich stattfindet. Der Veranstaltungsort befindet sich am Großen Bischofsweiher (Dechsendorfer Weiher) bei Erlangen, zwischen Waldrand und See. Veranstaltet wird Klassik am See vom gemeinnützigen Verein Klassikkultur e.V. Ehrenmitglieder des Vereins sind der Landrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt, Eberhard Irliger, und 1. Bürgermeister a. D. Hans Lang.

Programme 2003–2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Programm Mitwirkende
2018 Bizet: Carmen-Suite Nr. 2; Schumann: Klavierkonzert, a-Moll; Carl Orff: Carmina Burana

Stargast: Martin Stadtfeld
Orchester: Junge Philharmonie Erlangen
Chöre: Philharmonischer Chor Herzogenaurach, Siemens-Chor Erlangen, Die jungen Meistersinger
Solisten: Corinna Schreiter (Sopran), Andreas Weller (Tenor), Markus Simon (Bass)
Dirigenten: Gordian Teupke, Ronald Scheuer

2017 Veranstaltung abgesagt wegen Dauerregens
2016 Mozart: Ouvertüre zu Cosi fan tutte; Klavierkonzert Nr. 20, d-Moll, Haydn: Oboenkonzert C-Dur; Beethoven: Sinfonie Nr. 5, c-Moll

Stargast: Markus Groh
Orchester: Mitglieder d. Nürnberger Philharmoniker
Dirigent & Solist: Albrecht Mayer

2015 „Eine italienische Sommerreise“; Rossini: Ouvertüre zu Der Barbier von Sevilla; Paganini: Violinkonzert Nr. 1; Djambazov: Un Viaggio in Italia, Uraufführung für Chor und Orchester; Respighi: Pini di Roma

Stargast: Lorenzo Gatto
Orchester: Sofia Symphonics
Chöre: Philharmonischer Chor Herzogenaurach, Philharmonischer Chor Nürnberg
Dirigentin: Ljubka Biagioni

2014 Rigoletto, Oper von Giuseppe Verdi in einer halbszenischen Aufführung; Melodramma in drei Akten; Libretto von Francesco Maria Piave; Uraufführung am 11. März 1851 in Venedig; in einer halbszenischen Aufführung

Chöre: Philharmonischer Chor Nürnberg, Philharmonischer Chor Herzogenaurach
Orchester: Sofia Symphonics Musikalische
Leitung & Regie: Ljubka Biagioni

2013 La Traviata, Oper von Giuseppe Verdi in einer halbszenischen Aufführung; Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Drama La Dame aux Camélias (1852) von Alexandre Dumas d. J., nach seinem gleichnamigen Roman (1848), in italienischer Sprache.

Chöre: Philharmonischer Chor Nürnberg, Philharmonischer Chor Herzogenaurach
Orchester: Sofia Symphonics Musikalische
Leitung & Regie: Ljubka Biagioni

2012 Jubiläumskonzert „10 Jahre Klassik am See“; Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6, Klavierkonzert Nr. 3, Fantasie für Klavier, Chor und Orchester

Stargast: ECHO-Preisträger Martin Stadtfeld
Orchester: Mitgl. der Staatsphilharmonie Nürnberg
Chöre: Philharmonischer Chor Herzogenaurach, Philharmonischer Chor Nürnberg, Siemens Chor Erlangen, Mitgl. des Kantorei St. Matthäus
Dirigentin: Ljubka Biagioni

2011 „Die Kunst der Verführung“; Franz Liszt: Mephisto Walzer Nr. 1, Der Tanz in der Dorfschenke; Wolfgang Amadeus Mozart: Don Giovanni, ausgewählte Arien mit 3 Solisten; Richard Strauss: Don Juan; Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2

Stargast: ECHO-Preisträger Dejan Lazic
Orchester: Mitgl. der Nürnberger Philharmoniker, Orchester des Staatstheaters Nürnberg
Dirigent: Till Fabian Weser

2010 Scheherazade von Nikolai Rimsky-Korsakow in einer konzertanten Aufführung mit Geschichten aus 1001-Nacht; Alexander Borodin: Polowetzer Tänze; Peter Tschaikowski: Violinkonzert, D-Dur

Stargäste: Senta Berger (Rezitation), Tianwa Yang (Violine)
Orchester: Mitgl. der Nürnberger Philharmoniker, Orchester des Staatstheaters Nürnberg
Dirigent: Till Fabian Weser

2009 Richard Strauss: Oboenkonzert; Beethoven/Strauss: Aus Die Ruinen von Athen; Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9

Stargast: Echo-Gewinner Albrecht Mayer (Oboe)
Chor: Philharmonischer Chor Herzogenaurach, Dreifaltigkeitskantorei Erlangen
Orchester: Nürnberger Symphoniker
Solisten: Katrin Silja Kurz (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Jun Ho You (Tenor), Miklós Sebestyén (Bass)
Dirigent: Till Fabian Weser

2008 Ein Sommernachtstraum und Die erste Walpurgisnacht von Felix Mendelssohn Bartholdy

Rezitator: Friedrich von Thun
Chor: projektchor herzogenaurach, Motetten Chor Nürnberg, Siemens Chor Erlangen
Orchester: Nürnberger Symphoniker
Solisten: Heike Kohler (Mezzosopran), Jeong Kyu Kim (Tenor), Marco Bappert (Bariton), Thomas Schobert (Bass)
Dirigent: Franz Killer

2007 Die Schöpfung von Joseph Haydn

Chor: 'projektchor herzogenaurach', Kantorei St. Matthäus Erlangen, Siemens Chor Erlangen
Orchester: Mitglieder der Bamberger Symphoniker
Solisten: Cornelia Götz (Sopran), Erwin Feith (Tenor), Alexis Wagner (Bassbariton)
Dirigent: Ronald Scheuer

2006 Nacht der Chöre (Auszüge aus: Nabucco, Der Troubadour, Aida und Konzertfassung von Porgy and Bess)

Chor: 'projektchor herzogenaurach', Kantorei St. Matthäus Erlangen
Orchester: Nürnberger Symphoniker
Solisten: Stefan Sevenich (Bariton), Sally du Randt (Sopran)
Dirigent: Gerhard Rilling

2005 Die Jahreszeiten von Joseph Haydn

Chor: 'projektchor herzogenaurach', Kantorei St. Matthäus Erlangen
Orchester: Mitglieder der Nürnberger Philharmoniker
Solisten: Berthold Possemeyer (Bariton), Caroline Melzer (Sopran), Thomas Ströckens (Tenor)
Dirigent: Ronald Scheuer

2004 Liverpool Oratorium von Paul McCartney

Chor: 'projektchor herzogenaurach', Kantorei St. Matthäus Erlangen
Orchester: Mitglieder der Nürnberger Philharmoniker
Solisten: Andrea Baker (Alt), Jouni Kokora (Bass), Siphiwe McKenzie (Sopran), Andreas Wagner (Tenor)
Dirigent: Gerhard Rilling

2003 Carmina Burana von Carl Orff sowie die Wassermusik & Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel

Chor: 'projektchor herzogenaurach'
Orchester: Mitglieder der Nürnberger Philharmoniker
Solisten: Corinna Schreiter (Sopran), Reiner Geißdörfer (Tenor), Markus Simon (Bass)
Dirigent: Ronald Scheuer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]