Klaus Grohe (Unternehmer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klaus Grohe (* 3. April 1937) ist ein deutscher Unternehmer.

Leben und beruflicher Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klaus Grohe wurde 1937 als jüngster Sohn von Hans Grohe in dessen dritter Ehe mit Emma Wolber geboren.[1] Er besuchte ein Internat und studierte danach Volks- und Betriebswirtschaft.[2] 1968 trat er in das väterliche Unternehmen Hansgrohe ein. Zunächst war er für die Leitung des Vertriebs zuständig, bis er 1975 die Geschäftsführung übernahm und diesen Posten bis 2008 behielt.[3] Danach stand er bis 2015 dem Aufsichtsrat der Hansgrohe SE vor.

Drei Söhne von Klaus Grohe arbeiteten ebenfalls im Familienunternehmen: Richard Grohe (* 1965) als stellvertretender Vorstandschef, Philippe Grohe (* 1967) als Manager der Marke AXOR und Pierre Nicolas Grohe (* 1975) als Global Key Account Manager.[4] Richard Grohe ist seit 2018 Mitglied im Aufsichtsrat der Hansgrohe SE.[5]

2001 beschloss der Gemeinderat von Schiltach, Sitz der Hansgrohe SE, Klaus Grohe zum Ehrenbürger zu ernennen.[6]

Im Frühjahr 2012 wurde Klaus Grohe mit etwas mehr als 10 Prozent der Aktien Großaktionär der Solar-Fabrik in Freiburg sowie anschließend Mitglied des Aufsichtsrats.[7][8] Laut Manager Magazin gehört er zu den 500 reichsten Deutschen. 2017 lag die Familie Klaus Grohe mit einem Vermögen von 500 Millionen Euro auf Rang 344.[9]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Peter Grohmann: Der clevere Hans oder das wahre Märchen vom Hans im Glück. (Memento des Originals vom 25. Oktober 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hansgrohe.de 2., erweiterte Auflage. Hansgrohe AG, Schiltach 2010, S. 72, abgerufen am 17. September 2017 (PDF; 6,0 MB).
  2. Sanitärunternehmer Klaus Grohe wird 75. In: Schwäbisches Tagblatt, 30. März 2012, abgerufen am 26. November 2013.
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 3. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.hansgrohe.de
  4. Hansgrohe Group: Unternehmensgeschichte von Hansgrohe. Abgerufen am 10. Oktober 2019.
  5. Aufsichtsrat und Vorstand hansgrohe-group.com, abgerufen am 8. November 2018.
  6. Grohe und Baumgartner Ehrenbürger. In: Schwäbische Zeitung 19. September 2001, abgerufen am 26. November 2013.
  7. Aufsichtsrat Klaus Grohe (Memento des Originals vom 3. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.solar-fabrik.de solar-fabrik.de, abgerufen am 26. November 2013.
  8. Klaus Grohe wird Großaktionär bei der Solar-Fabrik In: Badische Zeitung, 29. Februar 2012, abgerufen am 26. November 2013.
  9. NRWZ: Rottweil: Das sind die Reichsten in der Region. In: NRWZ.de. 11. September 2017, abgerufen am 10. Oktober 2019 (deutsch).