Kokoda Front Line!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelKokoda Front Line!
ProduktionslandAustralien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1942
Länge9 Minuten
Stab
ProduktionKen G. Hall
KameraDamien Parer
SchnittTerry Banks

Kokoda Front Line! ist ein australischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 1942.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kameramann Damien Parer filmte australische Einheiten bei ihrem Kampf um den Kokoda Track im Juli und August 1942. Gezeigt werden Abwürfe von Nachschub, das Evakuieren Verwundeter durch einheimische Träger und australische Soldaten, die ihr Camp in Richtung Front verlassen.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1943 wurde der Film in der Kategorie Bester Dokumentarfilm neben drei anderen mit dem Oscar ausgezeichnet.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uraufgeführt wurde der Film am 18. September 1942 in Australien.

Produziert wurde der Film vom Australian News & Information Bureau.

Der Film ist die erste mit einem Oscar ausgezeichnete australische Produktion.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]