Kritzower See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kritzower See
Kritzower See vom höchsten Punkt auf der Ostseite
Kritzower See vom höchsten Punkt auf der Ostseite
Geographische Lage Landkreis Ludwigslust-Parchim
Zuflüsse Graben von Süden
Abfluss zur Müritz-Elde-Wasserstraße
Orte am Ufer Kritzow
Daten
Koordinaten 53° 26′ 59″ N, 12° 8′ 8″ OKoordinaten: 53° 26′ 59″ N, 12° 8′ 8″ O
Kritzower See (Mecklenburg-Vorpommern)
Kritzower See
Höhe über Meeresspiegel 60 m ü. NHN
Fläche 63 haf5
Maximale Tiefe 10 mf10

Der Kritzower See liegt auf dem Gemeindegebiet Kritzow, südlich der Müritz-Elde-Wasserstraße zwischen Lübz und Plau am See im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern. Der See östlich der gleichnamigen Gemeinde ist ein langgestreckter, sehr schmaler See mit einer Ausdehnung in der Nord-Süd-Achse von etwa 2.800 Meter und in der West-Ost-Achse von etwas 200 Metern. Nur im Norden ist er bis zu 750 Meter breit. Hier befindet sich in der Nähe des Ufers ein Bad. An den See grenzen außer Kritzow die Gemeinden Lübz und Barkhagen. Östlich des Sees liegt das Waldgebiet Blockkoppel.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kritzower See – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien