Kungälvs IK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kungälvs IK
Vereinsinformationen
Geschichte Kungälvs IK (seit 1952)
Standort Kungälv, Schweden
Stammverein rot, schwarz
Liga Division 1
Spielstätte Ishallen Oasen

Der Kungälvs IK ist ein 1952 gegründeter schwedischer Eishockeyklub aus Kungälv. Die Mannschaft spielt in der Division 1.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kungälvs IK wurde 1952 gegründet. Die Mannschaft trat erstmals überregional in Erscheinung, als sie in der Saison 1999/2000 an der drittklassigen Division 1 teilnahm. Bereits in der folgenden Spielzeit stieg die Mannschaft jedoch wieder in die viertklassige Division 2 ab. In der Saison 2005/06 gelang dem Kungälvs IK der Wiederaufstieg in die Division 1, in der er sich seither etablieren konnte.

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]