Kuramagomed Scharipowitsch Kuramagomedow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kuramagomed Scharipowitsch Kuramagomedow
Medaillenspiegel

Ringer Kuramagomed Kuramagomedov.jpg

RusslandRussland Russland
Weltmeisterschaften
Freistil
0Gold0 1997 Krasnojarsk 97 kg
0Bronze0 1998 Teheran 97 kg
0Silber0 2006 Guangzhou 120 kg

Kuramagomed Scharipowitsch Kuramagomedow (russisch Курамагомед Шарипович Курамагомедов, awarisch КъурамухӀамад Шарипил КъурамухӀамадов; * 21. März 1978 in Machatschkala, Dagestanische ASSR) ist ein russischer Ringer. Er war Weltmeister 1997 sowie Europameister 1999, 2002, 2005, 2006 und 2007 im Freistil-Superschwergewicht.

In Russland hat er mit Biljal Machow, dem Weltmeister von 2007, einen seiner schärfsten Konkurrenten.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Jahren 1995 und 1996 wurde Kuramagomedow zweimal Junioren-Europameister und einmal Junioren-Weltmeister.

  • 2003, 2. Platz, World Cup in Boise, FS, bis 120 kg, hinter Sven Thiele, Deutschland
  • 2007, 1. Platz, Weltmilitärmeisterschaften in Hyderabad, vor Recep Kara, Türkei und Fardin Masoumi

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]