Kurt Emmerich (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kurt Emmerich
Personalia
Geburtsort Deutsches Reich
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1946–1948 FC Bayern München 22 (6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Kurt Emmerich ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der für den FC Bayern München aktiv war.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emmerich gehörte zur Saison 1946/47 dem Kader des FC Bayern München an, für den er 18 Punktspiele in der Oberliga Süd, der seinerzeit höchsten deutschen Spielklasse, bestritt und sechs Tore erzielte. Für die Bayern debütierte er am 22. Dezember 1946 (13. Spieltag) bei der 0:2-Niederlage im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Schweinfurt 05. Sein erstes Oberligator erzielte er am 5. Januar 1947 (15. Spieltag) beim 4:1-Sieg im Heimspiel gegen Viktoria Aschaffenburg. Am 26. Januar 1947 (18. Spieltag) gelangen ihm beim 7:2-Sieg im Heimspiel gegen Kickers Offenbach mit den Treffern zum 2:0 in der 16. und zum 4:0 in der 40. Minute erstmals zwei Tore in einem Spiel.[1] In der Folgesaison kam er nur noch vom vierten bis siebten Spieltag zum Einsatz; alle vier Begegnungen (4:0 gegen den VfB Mühlburg, 1:0 bei den Sportfreunden Stuttgart, 3:1 gegen den VfL Neckarau und 3:1 beim FC Wacker München) wurden gewonnen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Saison 1946/1947 im Überblick auf südkurve.com
  2. Die Saison 1947/1948 im Überblick auf südkurve.com