Lößnitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lößnitz bezeichnet:

Landstriche:

Fließgewässer:

  • Lößnitz (Nebel), einen rechten Nebenfluss der Nebel im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern
  • Große Lößnitz, einen rechten Nebenfluss der Flöha im Erzgebirge

Orte:

Personen:

Weiteres:

  • Lößnitzgrundbahn, eine Schmalspurbahnstrecke zwischen Radebeul und Radeburg durch den Lößnitzgrund
  • Lößnitzbahn, eine schmalspurige Fernstraßenbahnlinie in Dresden und Radebeul
  • Hoflößnitz, heute städtisches, ehedem kurfürstliches Weingut der Wettiner in der Landschaft Lößnitz, Zentrum des höfisch-sächsischen Weinanbaus


Siehe auch: