Lamkopf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Lammkopf)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lamkopf
Gipfelkreuz des Lamkopfs (2014)

Gipfelkreuz des Lamkopfs (2014)

Höhe 2846 m ü. A.
Lage Salzburg, Österreich
Gebirge Hochkönigstock, Berchtesgadener Alpen
Dominanz 0,9 km → Kummetstein
Schartenhöhe 36 m ↓ Scharte zum Kummetstein
Koordinaten 47° 25′ 19″ N, 13° 2′ 28″ OKoordinaten: 47° 25′ 19″ N, 13° 2′ 28″ O
Lamkopf (Land Salzburg)
Lamkopf
pd4

Der Lamkopf (auch Lammkopf) ist ein 2846 m ü. A. hoher Berg im Hochkönigstock in den Berchtesgadener Alpen. Er liegt im Bezirk Zell am See im österreichischen Land Salzburg.

Der Gipfel kann vom Übergang vom Hochkönig zum Hochseiler bzw. der Übergossenen Alm unschwierig von Norden erreicht werden.

Das erste Gipfelkreuz wurde 1960 errichtet, jedoch 2011 durch Blitzschlag zerstört. 2013 wurde ein neues Gipfelkreuz errichtet.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maria Riedler: Ein neues Gipfelkreuz für den Lammkopf (2846m). SalzburgerLand Magazin