Leadtek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leadtek Research
Leadtek Logo.svg
Rechtsform Incorporated
ISIN TW0002465002
Gründung 24. Oktober 1986 [1]
Sitz Taipeh, Taiwan
Leitung Lu Kun-Shan [2]
Mitarbeiter 333 [3]
Umsatz circa 92,9 Millionen Euro [3]
Gewinn circa 6,85 Millionen Euro [3]Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Gewinn
Branche Computerhardware
Produkte Grafikkarten, TV-Karten, VideoüberwachungsanlagenVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website www.leadtek.com

Leadtek Research, Inc. (chinesisch 麗臺科技Pinyin Lìtái kējì ‚Schönes-Taiwan-Technologie‘) ist ein taiwanischer Computerhersteller, der sich auf die Entwicklung und die Herstellung von Grafikkarten spezialisiert hat. Leadtek ist Teil des Foxconn-Konzerns. 2008 hat das Unternehmen weltweit 333 Mitarbeiter beschäftigt, 2007 waren es noch 475.[3]

Die Produktpalette umfasst 3D-Karten der Mainstream- und Workstationklasse (basierend auf Nvidia-Geforce-Chips, im Handel unter dem Namen WinFast), Mainboards, Multimediakarten sowie GPS-, Videotelephonie- und Überwachungstechnik.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Info über. Leadtek Research, Inc., abgerufen am 5. Januar 2010.
  2. Lu, Kunshan - Brief Biography. Thomson Reuters Corp., abgerufen am 5. Januar 2010 (englisch).
  3. a b c d Financial Statements, December 31, 2008 and 2007. Leadtek Research, Inc., 25. Februar 2009, abgerufen am 5. Januar 2010 (PDF, englisch, Die meisten Geldangaben sind in Tausend-NT$, umgerechnet wurde mit dem Yahoo! Währungsrechner).