Lebenslinien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
OriginaltitelLebenslinien – Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst
Produktionsland DeutschlandDeutschland Deutschland
Jahr(e) seit 1990
Produktions-
unternehmen
Bayerischer Rundfunk
Länge 45 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
jeden Montag
Genre Dokumentationssendung
Erstausstrahlung 14. Januar 1990 auf Bayerisches Fernsehen

Lebenslinien (Untertitel: Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst) ist eine wöchentliche Dokumentarfilmreihe, die seit 1990 im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist. Derzeit wird die Sendung montags um 22:00 Uhr ausgestrahlt.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendung berichtet über den Lebenslauf unterschiedlichster, meistens nicht in der Öffentlichkeit stehender Menschen.

Gelegentlich erzählen auch bekannte oder prominente Personen von ihrem Leben und den Höhen und Tiefen darin – so beispielsweise Janosch,[1] Alfons Schuhbeck,[2] Johanna Maier, Hans-Olaf Henkel, Bernd Witthüser, Petra Schürmann, Günther Maria Halmer, Wolfgang Joop,[3] Antonio Skármeta, Margot Werner, Angelika Hofer,[4] Rudolph Moshammer[5][6] und viele andere mehr.

Die älteste porträtierte Person war die 107-jährige Anna Lang, aus Lechhausen bei Augsburg, in der Dokumentation Wie ich 107 wurde von 2018.[7]

Preise, Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bayerischer Fernsehpreis[8]
  • Karl-Buchrucker-Preis[9]
  • if-award (für Inklusion)[10]
  • Thywissen-Preis[11]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Janosch in Lebenslinien (Memento vom 19. Mai 2010 im Internet Archive)
  2. Schuhbeck in Lebenslinien (Memento vom 1. Mai 2009 im Internet Archive)
  3. Wolfgang Joop in Lebenslinien (Memento vom 21. Mai 2009 im Internet Archive)
  4. Angelika Hofer in Lebenslinien
  5. Einfach Moshammer (Memento vom 26. August 2018 im Internet Archive). Artikel vom 24. August 2018, abgerufen am 26. August 2018.
  6. Rudolph Moshammer – Was vom Traum geblieben ist, Abgerufen am 26. August 2018.
  7. Wie ich 107 wurde. In: br.de. Bayerischer Rundfunk, 29. Oktober 2019, abgerufen am 20. Mai 2021.
  8. Bayerischer Fernsehpreis. Blauer Panther. Abgerufen am 3. April 2021.
  9. BR.Karl-Buchrucker-Preis.Lebenslinien. Abgerufen am 3. April 2021.
  10. if-award – 1. Fernsehpreis für Inklusion. Abgerufen am 3. April 2021.
  11. Journalistenpreise.2017. Abgerufen am 3. April 2021.