Leichtathletik-Weltcup 1994

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 7. Leichtathletik-Weltcup fand vom 9. bis zum 11. September 1994 im Crystal Palace National Sports Centre von London (Vereinigtes Königreich) statt.

Es nahmen 338 Athleten aus 50 Nationen teil. Sieger wurde bei den Männern die Mannschaft von Afrika und bei den Frauen die Mannschaft von Europa.

Punktevergabe[Bearbeiten]

Platz Punkte
1 8
2 7
3 6
4 5
5 4
6 3
7 2
8 1

Endstand[Bearbeiten]

Männer[Bearbeiten]

Platz Team Punkte
1 Afrika 116
2 Vereinigtes Königreich 111
3 Amerika 095
4 Europa 091
5 Deutschland 085,5
6 Vereinigte Staaten 078
7 Asien 075
8 Ozeanien 062,5

Frauen[Bearbeiten]

Platz Team Punkte
1 Europa 111
2 Amerika 98
3 Deutschland 79
4 Afrika 78
5 Vereinigtes Königreich 73
6 Asien 67
7 Ozeanien 57
8 Vereinigte Staaten 48

Literatur[Bearbeiten]

  • Mark Butler (Hrsg.): IAAF Statistics Handbook. 1st IAAF/VTB Bank Continental Cup Split 2010. IAAF, 2010 (PDF; 4,49 MB)

Weblinks[Bearbeiten]